Curt-Ebert-Siebtechnik > Drahtgewebe

Drahtgewebe

Drahtgewebe

Gewebesiebböden aus Edelstahldraht nach DIN ISO 9044


Der Einsatzbereich unserer Drahtgewebe erstreckt sich über alle Industriezweige.

Dementsprechend weben wir in unzähligen Kombinationen von Werkstoffen, Bindungsarten, Maschenweiten und Drahtstärken. Grundsätzlich wird Draht bei uns nach gültigen DIN und ISO-Normen verwebt.

Eine erste Auswahlmöglichkeit der Werkstoffe bietet ihnen die folgende Tabelle:

Werkstoffe für Drahtgewebe
- nur ein Auszug unserer Möglichkeiten -
 Werkstoff-Nr. nach DINKurzbezeichnung
Chrom-Nickel-Stahl1.4301
1.4306
1.4541
1.4550
X5CrNi 18.10
X2CrNi 19.11
X6CrNiTi 18.10
X6CrNiNb 18.10
Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl1.4401
1.4404
1.4539
1.4571
X5CrNiMo 17.12.2
X2CrNiTi 17.13.2
X2NiCrMoCu 25.20.5
X6CrNiMoTi 17.12.2
Hitzebeständiger
Chrom-Nickel-Stahl
1.4828
1.4841
X15CrNiSi 20.12
X15CrNiSi 25.20

Andere Ausführungsarten auf Anfrage, z.B. Stahldraht (niedrig gekohlt) oder Kupferdraht

Berechnung der offenen Siebfläche
Beschreibung

d1
d2
w1
w2



AO